Hilfe bei: Schuldenbereinigung + Schuldenprävention + Patientenverfügungen/Vorsorgevollmachten + medizinischen Kunstfehlern

Unser Verein

Der Verein Nothilfe ohne Tabu (NOT e.V.) ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der von einem ehrenamtlichen Vorstand geführt wird.
Er wurde im Mai 2004 gegründet und am 30.09.2004 in das Vereinsregister, Amtsgericht Halle (VR 2224) eingetragen.
Die Aufgaben des Vereins bestehen besonders in der Hilfe zur Selbsthilfe bei der Schuldenbewältigung und bei der Eigenverantwortung für die Lebensgestaltung.
Schwerpunkte bilden dabei:

  • Wegleitung zur selbständigen Schuldenbereinigung

  • Beratung und Hilfe zur eigenverantwortlichen Planung und Gestaltung des Lebens und des Lebensunterhaltes

  • Information , Beratung und Erstellung von Patientenverfügungen , Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen

  • Betreuung von Hilfebedürftigen entsprechend dem Betreuungsgesetz und amtlich bestellten Pflegschaften

  • Wegleitung und Hilfe für Menschen , die durch medizinische Kunstfehler geschädigt wurden

  • Organisation und Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen zu sozialen, sozialpädagogischen und rechtlichen Fragen und Problemen
* Ausführliche Informationen über unser Angebote finden sie hier: Angebote


Die Mitglieder

Im Verein arbeiten Sozialpädagogen, Juristen, Ärzte, Erziehungswissenschaftler, Arbeitslose, Rentner und Studenten unentgeltlich mit. In unserer Beratung erwartet Sie also ein kompetentes Team, das über unterschiedliche berufliche Qualifikationen und Erfahrungen verfügt.

Unser Vorstand:

Hochschuldozent Dr. paed. habil. Klaus-Helmut Rintz
Vorsitzender des Vorstandes

Rechtsanwalt Reiner Schock
Zweiter Vorstand


© Verein Nothilfe ohne Tabu (NOT e.V.)